Afrikanische Gottesanbeterin

wiss.: Sphodromantis lineola

Kategorie: Gottesanbeterinnen

Größe: 8 cm

Ernährung: Fleisch

Giftig: Nein

Lebensraum: Zentral- und Westafrika, auf Büschen, Bäumen, Sträuchern

Lebenserwartung: rund 2 Jahre

Futter: Fluginsekten wie Drosophila, Terfly, Motten, Falter, Goldfliegen, Stubenfliegen

Fortpflanzung: eierlegend, legt bis zu 1.500 Eier, schlüpfen bei 27°C nach ca. 28-56 Tagen

Schutzstatus: nicht geschützt;

Bodengrund: lockeres, saugfähiges Substrat

Einrichtungen: Kletteräste, Pflanzen, Rückwand mit Klettermöglichkeiten

Luftfeuchtigkeit: 60 - 70 %

Temperatur: 25 - 35 °C tagsüber, 25 °C nachts

Mindestanforderung Terrariengröße: 30 x 30 x 30 cm (LxBxH)

Zusatzinformationen: bei ausreichend Futter für Gruppenhaltung geeignet, besonders bei Nymphen und Männchen,Weibchen sollten aber einzeln gehalten werden und vor der Verpaarung gut genährt sein (Begattungskannibalismus)

Zur Zeit gibt es keine Anzeigen für dieses Tier.

Scroll to Top