Hühnerfresser

wiss.: Spilotes pullatus

Kategorie: Nattern

Größe: 250 cm

Ernährung: Fleisch

Giftig: Nein

Lebensraum: südliches Mexiko, Mittelamerika bis Paraguay und Argentinien, Regenwälder und Strauchlandschaften

Lebenserwartung: rund 20 Jahre

Futter: Eidechsen, Mäuse, Ratten, andere Nager in entsprechender Größe, Vögel

Fortpflanzung: eierlegend, legt bis zu 25 Eier, Inkubationszeit bei 29°C ca. 50-60 Tage

Schutzstatus: nicht geschützt;

Bodengrund: lockeres, saugfähiges Substrat

Einrichtungen: großes Wasserbecken, Kletteräste, Rückwand mit Klettermöglichkeiten, Steine, Versteckmöglichkeiten, Wurzeln

Luftfeuchtigkeit: 50 - 70 %

Temperatur: 25 - 28 °C tagsüber, 21 °C nachts

Mindestanforderung Terrariengröße: 170 x 70 x 70 cm (LxBxH)

Zusatzinformationen: hat seinen Namen durch das erbeuten von Hausgeflügel

Zur Zeit gibt es keine Anzeigen für dieses Tier.

Scroll to Top